Gemeinderat

Der Gemeinderat dient durch Beratung und Mitgestaltung dem Aufbau und der Erhaltung einer lebendigen Gemeinde in allen Fragen „rund um den Kirchturm“.  Er entsendet zwei Vertreter/innen  in den Pfarreirat. Er gestaltet sämtliche pastorale Angelegenheiten der Gemeinde in Einheit mit dem Pastoralteam und dem Pfarreirat. Er koordiniert die pastoralen Tätigkeiten auf der Ebene der Gemeinde und ist zugleich Ansprechpartner für Gruppen und Initiativen der Gemeinde. Er prüft die Herausforderungen vor Ort und koordiniert die Grundvollzüge allen  kirchlichen Lebens, die Verkündigung, Liturgie und Diakonie. 

In dem er die Gemeinsame Sendung aller Getauften im Blick hat, eröffnet er Möglichkeiten der ehrenamtlichen Beteiligung und Verantwortungsübernahme, fördert Charismen und Initiativen persönlichen und gemeindlichen Gebetes sowie Wort-Gottes-Feiern. Er berät über caritative Initiativen und deren Einbindung in den sozialen Raum. Weiter entwickelt er in der Gemeinde eine Willkommenskultur für alle Menschen, er fördert ökumenische Zusammenarbeit. Er kann nach Bedarf auch Sachausschüsse bestellen.

(Aus der Satzung der Räte im Erzbistum Berlin)

Zusammensetzung des Gemeinderates:

Msgr. Ulrich Bonin, Pfarrvikar
Matteo Carpanese, gewähltes Mitglied, Vorsitzender des Sprecherteams
Daniela Walker, berufenes Mitglied, Teil des Sprecherteams
Angelika Lorenz-Brusendorf, gewähltes Mitglied
Manuel Moser, gewähltes Mitglied
Cornelia Bier, berufenes Mitglied.