Meldung

Hl. Drei Könige in
Bruder Klaus

Am Abend des 8. Januar hat es ein Team bestehend aus mehreren Familien, vielen Jugendlichen und zahlreichen fleißigen Helfern unternommen, genau diese Ereignisse von Weihnachten und des Besuchs der Heiligen Drei Könige für Kinder und Erwachsene erlebbar darzustellen. In fünf Szenen, die über einem Rundweg auf dem Gelände der Gemeinde Bruder Klaus angeordnet waren, wurden die Begegnung von Maria mit Elisabeth (Magnifikat), die Hirten auf dem Feld, die Verkündigung der Geburt des Herrn durch den Engel, die Heilige Familie im Stall von Bethlehem und die Heiligen Drei Könige von lebendigen Menschen, gekleidet in phantasievollen Gewändern abgebildet. 120 Kinder sind mit ihren Eltern und auch Großeltern trotz Nieselregen während der anberaumten zwei Stunden gekommen! Erklärt wurden die Szenen von vier Moderatoren, die mit den Besuchern in einen Dialog traten, das Evangelium vorlasen und Lieder sangen. Am Schluss beschenkten die Könige die Kinder mit Süßigkeiten und einem kleinen Spielzeug. Dies geschah ganz ähnlich der spanischen Tradition erst am Ende bei den Heiligen Drei Königen – um den eigentlichen Ereignissen von Weihnachten nicht die Aufmerksamkeit zu stehlen. So ist an diesem Sonntagnachmittag das Wort auf besondere Weise Fleisch geworden, zur Freude der Kinder und zur Ehre Gottes.

 

Christian Lehman

 

... mehr in der Februarausgabe unseres Pfarrbriefes