Herzlich Willkommen in der Pfarrei Hl. Edith Stein

Aktuelles

Ab dem kommenden Wochenende - 1. Advent - werden die Gottesdienste gemäß dem aktualisierten Hygienekonzept des Erzbistums unter 2G-Regeln gefeiert (inklusive neue Ergänzungen zum Schutzkonzept).

Mitfeiernde müssen somit geimpft oder genesen sein und dies mit Betreten der Kirche vor dem Gottesdienst nachweisen.
Es wird in der Pfarrei Hl. Edith Stein zusätzlich in St. Dominicus um 11.00 Uhr, in St. Joseph um 9.30 Uhr und in Bruder Klaus um 10.00 Uhr eine Messe unter 3G-Regeln gefeiert. Mitfeiernde müssen geimpft, genesen oder getestet sein und dies gemäß den gesetzlichen Bestimmungen vor Betreten der Kirche entsprechend nachweisen. 

Es gelten die üblichen Ausnahmen für Kinder unter 6 Jahren, Schülerinnen und Schüler (Nachweis ist der Schülerausweis) und Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können.

Die Werktagsgottesdienste werden unter 3-G-Regel gefeiert.

 
 
Anmeldung für Gottesdienste und Veranstaltungen:

Bitte melden Sie sich für die Gottesdienste in den Gemeinden St. Joseph und Bruder Klaus über eine Internetanwendung und in der Gemeinde St. Dominicus durch die Ausgabe der Teilnehmerkarten.

Anmeldung für St. Joseph

Anmeldung für Bruder Klaus


Aktuell gilt die gewöhnliche Gottesdienstordnung in unserer Pfarrei. Die Gottesdienste werden, wie folgt gefeiert: St. Dominicus - samstags Vorabendmesse um 18.00 Uhr und sonntags Hl. Messen um 9.30 Uhr und 11.00 Uhr. Bruder Klaus - sonntags Hl. Messe um 10.00 Uhr. St. Joseph - samstags Vorabendmesse um 18.00 Uhr und sonntags Hl. Messe um 9.30 Uhr sowie um 11.00 Uhr.

Gottesdienste Dezember

Die neue Ausgabe des Pfarrbriefes ist da:

Pfarrbrief für Dezember

 

Schön, dass Sie auf diesem Weg zu uns gefunden haben.

Wir sind seit dem 01.01.2021 gemeinsam als neugegründete Pfarrei in Berlin Neukölln-Süd unterwegs und bestehen aus den drei Gemeinden Bruder Klaus in Britz-Süd, St. Dominicus in Gropiusstadt und St. Joseph in Rudow. Viele Orte Kirchlichen Lebens und Formen gemeinschaftlichen Engagements prägen unsere Pfarrei und sind auf diesen Seiten zu finden.

 „Gott ist Liebe“ soll nicht nur als unverfängliches Schlagwort über unserem Pastoralkonzept stehen, sondern täglich in den verschiedensten Lebenslagen und Umfeldern erfahrbar werden. Gott steht nicht umsonst in diesem Satz an erster 

Stelle; unser persönliches Angesprochen-Sein und unsere aufmerksamen Augen für unsere Mitmenschen und Umgebung müssen aber gleich an zweiter Stelle folgen, damit die Liebe nicht von vornherein begrenzt wird.

Lernen Sie uns kennen, lernen wir uns kennen. Wir sind sicher noch nicht am Ziel aber hoffentlich in die richtige Richtung unterwegs.

Das ganze pastorale Team und alle Ansprechpartner freuen sich über verschiedene Formen der Kontaktaufnahme.

Viele Grüße,

Michael Wiesböck, Pfr.